Aktuelles

Crosslauf in Kaisersesch

Bericht von Anna Krawiec

An einem kühlen, aber trockenen Nachmittag am 6. November 2022 (Sonntag) nahmen fünf Triathleten des RSC Untermosel an dem Crosslauf in Kaisersesch teil. Johannes Welter wählte eine Distanz von knapp über 4 km. David Simon, Hansi Theobald, Timo und Dirk Bertram legten die doppelt so lange Distanz von 8,1 km zurück.

Übungsleiter gesucht!

Unser Verein sucht dringend Vereinsmitglieder, die bereit sind, die Lizenz zum
Übungsleiter zu erwerben. Es wäre hilfreich für den Verein mehr Trainer zu haben, die das Wintertraining in der Halle leiten könnten, oder andere Aktivitäten im Sommer anbieten würden. Es ist auch notwendig um Fördergelder vom Landessportbund zu generieren.

 

Bei Interesse gerne den Vorsitzenden per E-Mail oder WhatsApp informieren! 

Vereinsmeisterschaft im Bergzeitfahren

Bericht von Robert Marquet

Am 24. September ermittelte der RSC Untermosel seine Vereinsmeister im Bergzeitfahren. Dazu trafen sich 9 Frauen und Männer am frühen Nachmittag in Klotten und fuhren gemeinsam zur Wettkampfstrecke nach Treis.

RSC Untermosel erfolgreich beim Alpenbrevet 2022

Bericht von Robert Marquet

Das Swiss Cycling Alpenbrevet ist eine der größten Radsportveranstaltungen in den Alpen. Es führt über die schönsten Pässe der Schweiz und ist bekannt für malerische aber auch anspruchsvolle Strecken. Im Rahmen dieses Wettbewerbs werden 4 verschiedene Touren angeboten. Drei Athleten des RSC Untermosel entschieden sich für die Silbertour. 

11. Brohlbachtal Lauf

Bericht von Anna Krawiec

Nach zwei Jahren coronabedinger Pause, organisierte unser Ex LG Partner - HSC Gamlen den Brohlbachtal Lauf. Zum 11. Mal sorgte der Vorsitzender Rainer Hohl als auch die Vereinsmitglieder für die Veranstaltungsorganisation und eine freundliche Atmosphäre.

Mein Frankfurt Citytriathlon am 07.08.2022

Bericht von Bettina Hieronimus-Voosen

Viele Triathleten kommen vom Laufen, oder vom Schwimmen, ich komme vom Support! Oft stand ich an der Strecke und habe meinen Bruder lautstark unterstützt und alle Athleten bewundert, die in den Zielkanal einliefen. Besonders fasziniert war ich von der Unterschiedlichkeit, ob jung oder alt, schlank oder mollig, jeder dieser Sportler hatte seinen Körper zu Höchstleistungen trainiert.

Vulkan-Cross-Triathlon in Schalkenmehren

Bericht von Petra Walter

Mit 12 Athlet*innen und einer großen Fangemeinde trat der RSC Untermosel am 30.07.22 beim 12. Vulkan-Cross-Triathlon in Schalkenmehren an. Bei optimalem Wetter stellten sich die drei Einzelstarter und drei Staffeln dem anspruchsvollen Parcours in schönster Landschaft.

Auf den Spuren der Tour de France

wie einst Jan Ullrich

Andreas Junglas und Christian Wilkening - Radsportler des RSC-Untermosel haben zusammen die Tour de France in Angriff genommen. Nicht die ganze Strecke und auch nicht im Feld der Profis, aber immerhin: Alpe d´Huez, den legendären Berg galt es zu bezwingen.

Ironman Hamburg

Bericht von David Simon

Fünf Jahre nach dem ersten Abenteuer Langdistanz in Roth wagten sich Matthias Zucchet und David Simon am Sonntag, den 05. Juni 2022, ein zweites Mal an diese Herausforderung.

JHV und Neuwahl des Vorstands

Bei der Jahreshauptversammlung am 07.06.2022 in Klotten stand unter anderem die Neuwahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Dirk Bertram stand nach fünf Jahren aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung, so dass mindestens der Posten des 1. Vorsitzenden neu zu besetzen war. Der alte Vorstand hatte sich vor der JHV beraten und Gespräche mit einzelnen Vereinsmitgliedern geführt.

Der RSC Untermosel geht mit den folgenden Vorstandsmitgliedern in die nächste Legislaturperiode V.l.n.r.: O. Beck (1.Vorsitzender), P. Walter (2.Vorsitzender), R. Marquet (Sportwart), T. Bertram (Beisitzer), A. Krawiec (Beisitzerin), W. Fuhrmann (Beisitzer), D. Loosen (Kassierer), C. Wilkening (Beisitzer), M. Pillig (Schriftführer).

Druckversion | Sitemap
© Radsportclub Untermosel